Beiträge

von Jens Grumbach (Kommentare: 0)

WSC beim Gemeindefest in Plodda

"Artikel von Susanne Posniak"

Mit stimmungsvoller Schalmeienmusik im Hintergrund präsentierte sich der WSC am 11.06.2017 zum diesjähirgen Gemeindefest. Susi Posniak, Ines Wolff und Marcus Wolff informierten interessierte Gäste über die Möglichkeiten in den einzelnen Abteilungen des WSC sportlich aktiv zu sein. Dazu gab es einen Gewandheitslauf und eine Paddelsimulation für Jung und Alt. Ein paar bewegte Bilder vom letzten Drachenbootfest sowie eine Power-Point-Präsentation mit Fotos, Informationen zu Trainingszeiten und Ansprechpartnern sowie Highlights im Vereinsleben ergänzten den sportlichen Teil. Aufgrund der sehr warmen Temperaturen waren leider nicht so viele Besucher da, wie erwartet. Ein herzliches Dankeschön geht an Antje Adler von der VAB GmbH für die Möglichkeit der Nutzung des Firmengeländes und an Leon Göllnitz für seine Unterstützung beim Gewandheitslauf.

Bilder sind in der Galerie zu sehen

 

Weiterlesen …

von Jens Grumbach (Kommentare: 0)

LM Sprint in Magdeburg 2017

Artikel von Susanne Posniak

Sieben Landesmeistertitel für den WSC

 

Die Sprintlandesmeisterschaft über 200m am vergangenen Wochenende auf dem Salbker See in Magdeburg bescherte den Friedersdorfer Nachwuchskanuten erneut einen Medaillenregen in dieser Saison. Mit sieben Landesmeistertiteln, sieben mal Silber und dreimal Bronze konnten alle Sportler des WSC mindestens eine Medaille mit nach Hause nehmen. Paul-Willy Reichert konnte die Freude über seinen Sieg im C1 kaum fassen und jubelte ausgelassen hinter der Ziellinie. Die erfolgreichsten Sportler dieser Landesmeisterschaft waren die Geschwister Lenja (2x Gold, 1x Silber) und Cedric Hoppe (4x Gold). Die kommenden zwei Wochen werden nun genutzt, um sich auf die Ostdeutsche Meisterschaft in Brandenburg am ersten Ferienwochenende vorzubereiten.

Weiterlesen …

von Jens Grumbach (Kommentare: 0)

Saaldorf 2017

Artikel von Susanne Posniak

WSC Kanuten auch an Pfingsten aktiv

Zur diesjährigen Pfingstregatta auf der Bleilochtalsperre in Saaldorf waren die Erfolge der 28 Friedersdorfer Rennsportler um das Trainerteam Holger Eschke und Falko Anders in einem starken Starterfeld von 635 Sportler vor allem vom Wetter geprägt. Von drückendern Hitze am Samstag nachmittag über ein schweres Gewitter mit Abbruch der Wettkämpfe bis hin zu Dauerregen am Sonntag war alles dabei. Aber die WSC-Kanuten sind wettererprobt und konnten zahlreiche Medaillen erpaddeln. Emmie Motzbeuchel und Vanessa Teichler sicherten sich als die beiden erfolgreichsten Sportlerinnen des WSC jeweils den Sieg im K1 über 200m und 500m. Zudem konnte sich Emmie mit Gold im K2 und Vanessa mit Silber im K2 schmücken.Auch der Herren C8 des WSC sicherte sich im 200m-Sprint Gold. Bei allen sportlichen Erfolgen darf die Gemütlichkeit nicht zu kurz kommen und so krönten die Friedersdorfer ihre traditionelle Familienregatta mit Stockbrot am Lagerfeuer am Samstagabend.

Weiterlesen …

von Jens Grumbach (Kommentare: 0)

36. Muldestauseeregatta

Die 36. Muldestauseeregatta des WSC Friedersdorf ist Geschichte. Und was für eine!......

Weiterlesen …

von Jens Grumbach (Kommentare: 0)

Arbeitseinsatz zur Vorbereitung Muldestauseeregatta 2017

Samstag fand ein Arbeitseinsatz der apteilung Rennsport zur Vorbereitung der Muldestauseeregatta am 20.05.-21.05.2017...

Weiterlesen …

Seite 7 von 17