April 2015

Jahresauftakt 2015 einiger WSC- Wasserwanderer

In diesem Jahr ging es für uns etwas später als gewöhnlich ......

Weiterlesen …

Lisa Handloik in guter Form in Duisburg

Bei anfangs kühlem, aber sonnigem Frühjahrswetter fielen am vergangenen Samstag bei der 1. Ranglistenregatta der DKV-Rennsportelite die ersten Entscheidungen. Im C1 der Damen sicherte sich Lisa sowohl über 200m als auch über 500m einen sehr guten 6. Platz. Dieses Ergebnis ist vor allem vor dem Hintergrund zu würdigen, dass Lisa als einzige Starterin in ihren Rennen nicht am Landesleistungszentrum trainiert, sondern mit eiserner Disziplin ohne direkte Konkurrenz auf dem Muldestausee ihre Trainingsrunden paddelt. Da die Paddelbedingungen in Duisburg nicht ganz optimal waren, freuten sich Lisa und ihr Trainer Holger Eschke umso mehr über das sehr gute Ergebnis.

 

 

Weiterlesen …

Kanuten absolvieren ersten Arbeitsansatz der Saison 2015

Am 28.03. 2015 startete der Rennsport mit seiner Jugend-u.Juniorenmanschaft und dem Bootshauswart Jürgen Hinkefuß
zum ersten Arbeitseinsatz der Saison.

Der Arbeitseinsatz diente zur Vorbereitung der Regatten, die in diesem Jahr auf unserem Muldestausee stattfinden. Die Termine für den Kanurennsport sind:

- 25.04.15 Landesmeisterschaft Lange Strecke,

- 30./31.05.15 Muldestauseeregatta,

- 13/14.06.15 Landesmeisterschaft Kurz-u.Mittelstrecke.

Von Früh bis zum späten Nachmittag wurde fleißig gearbeitet, Stege gereinigt und ausgerichtet, die Bojenreihen im Bereich des Startes, der 200m und der 500m eingesetzt, der Ponton zum 500m Start gezogen, Müll und Unrat beseitigt und die Motorbootgarage aufgeräumt und gesäubert.


Zusätzliche Arbeit entstand durch Vandalismus am Vorabend des Arbeitseinsatzes, wo Unbekannte am Zielturm feierten und
ihren gesammten Müll, Unrat , 80 Flaschen incl.2 Eimer Glasscherben verteilten und Schaden an der Elektroinstallation und den
Rolläden des Zielturmes,sowie der Vergitterung der Tribüne verursachten. Die fleißigen Helfer des Arebitseinsatzes mussten 3 Stunden aufräumen, um den ganzen Unrat zu beseitigen!!!

An diesem Tag wurde viel geschaft und als Team eine prima Leistung vollbracht, Danke nochmal an Alle.

Trozdem bleibt weiterhin noch genug zu tun, also bis zum nächsten Einsatz.

Weiterlesen …