WSC holt Mannschaftssieg in Jeßnitz

von Jens Grumbach (Kommentare: 0)

Der diesjährige Sprintpokal am 12.08.2017 bescherte den Friedersdorfer Kanuten bei guten Paddelbedingungen einen wahren Medaillenregen. In den K.O.-Rennen der Damen sicherte sich Lisa Handloik im C1 die Goldmedaille und Michelle Hanisch Bronze im K1. Besonders stark zeigten sich die C4 mixed Boote des WSC. Bei den Schülern A und Schülern B ging jeweils Gold und Silber an den WSC und in der Jugend sowie den Junioren sogar, Gold, Silber und Bronze. Über den Pokal im Einer konnten sich Alexander Eschke, Maximilian Scheinast-Peter und Marie Müller im C1 gleich zweimal (Sch A und Jugend) freuen. Der K4 der Schülerinnen B in der Besetzung Hannah Zille, Maxi Schröder, Malin Götschel und Marie Müller konnte sich vor den fünf weiteren Booten souverän den Sieg erpaddeln. Paul-Willy Reichert und Oskar Stiehler sowie Maximilian Scheinast-Peter und Henning Böttcher jeweils im C2 als auch Malin Götschel und Marie Müller im K2 sicherten sich ebenfalls einen Pokal. Viele weitere zweite und dritte Plätze ergänzten die tolle Bilanz des WSC.

weiter Bilder siehe Galerie

Zurück