Kanuten absolvieren ersten Arbeitsansatz der Saison 2015

von Ole Zachold (Kommentare: 0)

Am 28.03. 2015 startete der Rennsport mit seiner Jugend-u.Juniorenmanschaft und dem Bootshauswart Jürgen Hinkefuß
zum ersten Arbeitseinsatz der Saison.

Der Arbeitseinsatz diente zur Vorbereitung der Regatten, die in diesem Jahr auf unserem Muldestausee stattfinden. Die Termine für den Kanurennsport sind:

- 25.04.15 Landesmeisterschaft Lange Strecke,

- 30./31.05.15 Muldestauseeregatta,

- 13/14.06.15 Landesmeisterschaft Kurz-u.Mittelstrecke.

Von Früh bis zum späten Nachmittag wurde fleißig gearbeitet, Stege gereinigt und ausgerichtet, die Bojenreihen im Bereich des Startes, der 200m und der 500m eingesetzt, der Ponton zum 500m Start gezogen, Müll und Unrat beseitigt und die Motorbootgarage aufgeräumt und gesäubert.


Zusätzliche Arbeit entstand durch Vandalismus am Vorabend des Arbeitseinsatzes, wo Unbekannte am Zielturm feierten und
ihren gesammten Müll, Unrat , 80 Flaschen incl.2 Eimer Glasscherben verteilten und Schaden an der Elektroinstallation und den
Rolläden des Zielturmes,sowie der Vergitterung der Tribüne verursachten. Die fleißigen Helfer des Arebitseinsatzes mussten 3 Stunden aufräumen, um den ganzen Unrat zu beseitigen!!!

An diesem Tag wurde viel geschaft und als Team eine prima Leistung vollbracht, Danke nochmal an Alle.

Trozdem bleibt weiterhin noch genug zu tun, also bis zum nächsten Einsatz.

Zurück