Erfolgreiche Titelverteidigung

von Matthias Klahr (Kommentare: 0)

Das Blaue Band der Goitzsche wurde am 28. und 29.06.2014 ausgesegelt. Jens Leuchte gelang es auch in diesem Jahr, nun schon zum 4. Mal, die Regatta zu gewinnen. Nach technischen Problemen im Vorfeld mit seinem Finn, gelang ihm doch noch pünktlich zur Regatta die Reparatur und somit konnte er am Sontag den neuen Wander-Pokal (gestiftet von Firma Burkhardt) in Empfang nehmen. Günter Smykalla im Finn belegte Platz 2 und die Mannschaft Jana Burkhardt/Jens Burkhardt im 420er erkämpfte sich Platz 3.

In diesem Jahr fand die Regatta endlich auch mal mit Wind statt. Die zwei Wettfahrten am Samstag bei Windstärke 2-3 und die Wettfahrt am Sonntag bei Windstärke 3-4 waren für alle zu bewältigen und der Regen kam erst, als alle schon wieder an Land waren. Die angekündigten Gewitter fanden woanders statt, so dass die Nerven der Wettkampfleitung geschont wurden und die Motorbootbesatzung sich dadurch nicht mit Kenterungen, sondern nur mit den üblichen Problemen der Wassertiefe und der dadurch problematischen Verankerung der Bojen herumschlagen musste. Beim gemütlichen Seglerabend am Samstag, mit leckerem Essen (unser Dank an Kerstin), konnte dann reichlich gefachsimpelt werden und ausführlich die gesegelten Schläge, Überholmanöver und Starts ausgewertet werden.

Zurück