Olympiapokal 2014 in Friedersdorf

von Matthias Klahr (Kommentare: 0)

Cedric Hoppe

Am letzten Septembersonntag fand der 14. Olympiapokal der Kanurennsportler im Bootshaus des WSC Friedersdorf e.V. statt. Bei strahlendem Sonnenschein fuhren die besten Nachwuchssportler aus Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt diesen begehrten Pott aus. Auch drei Sportler vom WSC Friedersdorf waren nominiert, Cedric Hoppe, Maximilian Scheinast-Peter und Henning Böttger.

Sie alle starteten für das Land Sachsen-Anhalt, zusammen mit Sportlern aus Wolmirstedt, Magdeburg und Jeßnitz. Zusammen mit Felix Kliemann aus Jeßnitz belegten sie den 1. Platz im C4 der Schüler B, Cedric gewann zusammen mit Felix auch das C2 Rennen, und errang einen großartigen dritten Platz im C1. Insgesamt belegte Sachsen-Anhalt hinter Sachsen und Brandenburg den dritten Platz in der Gesamtwertung.

Zurück