Rückblick auf 90 Jahrfeier des Vereins

von Ines Wolff (Kommentare: 0)

Kleiner Rückblick auf die 90 Jahrfeier des WSC Friedersdorf

 „Toll habt ihr dass gemacht“ – war an vielen Stellen als Feedback zu unserer offiziellen Jubiläumsfeier von unseren Vereinsmitgliedern, Freunden oder Eltern zu hören. Am Freitagabend, den 13. September starten wir unser Jubiläumswochenende mit einem Austausch unserer Sponsoren und Unterstützer, die uns als Verein über viele Jahre hinweg tatkräftig geholfen haben. Dazu zählen nicht nur finanzielle Hilfen auch in Form diverser Sachspenden – wollten wir einfach mal DANKE sagen. Gabi Max, unsere Vereinsvorsitzende, begrüßte die Gäste mit einem kleinen Einblick auf 90 Jahre Vereinsgeschichte in unserem Bootshausgebäude. Anschließend wurde in der Vereinsturnhalle unsere liebevoll vorbereitete Ausstellung mit „Bildern, diverser Schriftstücke, Pokalen oder Booten“ und einer live vorgeführten Präsentation der einzelnen Abteilungen vorgestellt. Die eine oder andere lustige Anekdote wurde dazu mit ausgetauscht und rundete den gemütlichen, gemeinsamen Abend ab.

Am nächsten Morgen um 10 Uhr ging es direkt weiter. Fast mit einem „obligatorischen Sport Frei“ – startete unser Vereins- und Sportfest für unsere Vereinsmitglieder und Sportbegeisterte. Bei Sonnenschein und guter Musik brachte uns Birgit aus der Frauensportgruppe mit einem kleinen Warmup auf „Betriebstemperatur“. Dann ging es los für Klein und Groß stand unser Vereinsgelände zu ernsten oder spaßigen Aktionen zu Verfügung. Ganz mutige oder tapfere stellten sich der Herausforderung das „Deutsche Sportabzeichen“ ablegen zu wollen; neben Sprintdisziplinen oder Ausdauerläufen, gab es auch Kraftübungen wie Kugelstoßen oder der Sprung in die Weitsprunggrube. Der eine oder andere Muskelkater war damit vorprogrammiert.

Die Auswertungen dazu laufen noch, aber wir können stolz sagen, dass insgesamt 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Versuch nach „Bronze, Silber und Gold“ angetreten sind. Wer es nicht ganz so ernst genommen hat, konnte sich bei unserer Segelabteilung an der Knotenbank versuchen oder ihre Paddelfähigkeiten auf unserem SUP Board bzw. im Drachenboot versuchen. Ein kleines Sprintrennen zwischen Canadier-Einer Booten und einem Drachen-Fun-Boot ging mit einem ganz knappen Vorsprung an unsere Canadier – Jungs. Die Schweißperlen trockneten wir gemütlich zur Mittagszeit, auch tankten wir wieder Kalorien auf mit dem kleinen Preis an alle Teilnehmer in Form einer leckeren Schokolade. Insgesamt konnten wir für den Samstagvormittag 75 Mitstreiter zu sportlichen Aktivitäten begeistern.

Am Abend fanden die 2 Tage einen schönen Abschluss – in dem wir mit unseren Mitgliedern, ehemaligen Mitgliedern und Freunden auf unserem Bootshausgelände gefeiert haben. Der Kreissportbund ehrte 3 Vereinsmitglieder von uns, als DANK für ihre langjährige Unterstützung und Förderung unseres Wassersports. Ergänzt wurde dies durch eine vereinsinterne Ehrung von 5 weiteren Mitgliedern aus unserem Verein, die sich nicht nur um den Kindersport, sondern auch Sport für Erwachsene aktiv in ihrer Freizeit unterstützen. Auch sind schnelle Hilfen für unser Bootshausgelände und deren Gebäude aus den Händen von Vereinsmitgliedern nicht wegzudenken. Unter abendlichem Himmel, fast mit Sternen versehen wurden dann die Tanzschuhe ausgepackt und zu DJ und Live Musik in die Nacht getanzt.

 

 

 

 

Sportfest zur Jubiläumsfeier
Präsente und Geschenke
Blick in unsere Ausstellung

Zurück